ADAC-Urteil: sehr gut

Die ADAC Zentrale verfügt über 2400 Arbeitsplätze. Rund 1500 Mitarbeiter besuchen täglich das Restaurant. Die Speisen werden im Cook & Serve Verfahren hergestellt und an einer von zwei Seiten begehbaren Speisenausgabe, die im Zentrum in einen Front-Cooking-Bereich mündet, ausgegeben. Eine Salatinsel ergänzt das Speisenangebot. Bezahlt wird an zwei entgegengesetzt positionierten Kassenplätzen. Von dort aus verteilen sich die Gäste in den Gastraum.

Untersuchungen haben ergeben dass das Mittagessen 90% der Mitarbeiter schmeckt und sehr gut angenommen wird.
Dazu trägt bestimmt auch das angenehme Design bei, für welches das Architkturbüro Sauerbruch & Hutton beauftragt wurde. Den Auftrag zur Einrichtung der Kantine hat der Fachhändler Lacher aus Darmstadt erhalten. Der Einbau erfolgte im November 2011, die Eröffnung fand am 07. Dezember 2011 statt.

Wir sind vernetzt