„Sein Name ist Rock, Bell Rock!“

published: 20.08.2012

Deutschlands größter Vergnügungspark trumpft auf!

Vor kurzem wurde das Übernachtungsangebot in Deutschlands größtem Freizeitpark, dem Europa-Park in Rust bei Freiburg entscheidend vergrößert:

Rund 700 Gäste, darunter Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Showbusiness, folgten der Einladung der Familie Mack, Inhaber des Europa-Parks im südbadischen Rust, um gemeinsam die Eröffnung ihres neuen Hotels, Bell Rock, zu feiern. Unter den Ehrengästen Dr. Wolfgang Schäuble und die 007-Legende Sir Roger Moore. 
  
Nach nur zwölf Monaten Bauzeit können nun die 225 Zimmer, davon 35 Suiten, von großen und kleinen Seefahrern geentert werden. 
  
Das Gastronomie-Angebot des neuen Hauses:  

  • Harborside Colonial Front Cooking – Buffetrestaurant
  • Ammolite – The Lighthouse Restaurant
  • Captain’s Finest – À-la-carte Restaurant
  • Rolands Lodge – African Bar
  • Bar Spirit of St. Louis mit Havanna Lounge und Coca-Cola Lounge

Die zahlreichen Küchen wurden von Rieber u.a. mit Arbeitstischen, Wandschränken, Kühltischen, Wärmeschränken, Handwaschbecken und Thekenkühlschränken ausgestattet. Im Fine Dining Restaurant ’Ammolite’ wurde besonders viel Wert auf hochwertiges Design gelegt: schwarz lackierte Türen in Verbindung mit edlen Granitabdeckungen tragen zum exklusiven Erscheinungsbild des Hotels bei. 

Ein Highlight sind die Buffettheken im Harborside Restaurant, welche mit innovativen Induktions –Warmhaltefeldern, mit RGB-LED-Beleuchtung ausgestatteten Hustenschutzaufsätzen und Crushed-Ice-Wannen hergestellt wurden. Zudem wurde das Hotel mit Regalwagen, Röhrenstaplern, Servierwagen und Thermoporten für den erwarteten Besucheransturm vorbereitet.

Das gelungene Arrangement der Gästebuffets spiegelt die außerordentlich gute Zusammenarbeit zwischen dem Team des Europa-Parks, der Fa. Schafferer, Freiburg (Planung & Ausführung) und der Fa. Rieber wieder.

Wir sind vernetzt