Der Blickfang auf der Intergastra

published: 21.02.2012

Speis und Trank im Schwabenland

Der Anspruch von Rieber ist es, einen wichtigen Beitrag zu besserem Essen zu leisten, eines der wichtigsten Kulturgüter das wir Menschen haben. 
Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat Rieber in den letzten Jahren aus der GastroNorm ein komplettes Betriebssystem entwickelt. Das Rieber gastronorm360.

Auf der Intergastra 2012 wurde nun erstmals das komplette Sortiment der gastronorm360 vorgestellt, das neben GN-Behältern auch thermoplates® , den "Kochtopf im GN-Format", und das umfassende Deckelsortiment umfasst. Hier spielt der vaculid eine wichtige Rolle: mit ihm ist es möglich, Speisen im GN-Behälter oder thermoplate® zu vakuumieren. 

Auf mehreren Produktinseln konnten die Besucher die unterschiedlichen Neuheiten erfahren, während sie das gemütliche Flair und leckere, frisch zubereitete Speisen genossen.
Zu den Innovationen gehörten u.a. der thermoport 2.0, die varithek 2.0 Kochgeräte in Verbindung mit dem AirCleanSystem O3 sowie die wohl hygienischste Objektküche für Anforderung H3.

Alles basiert auf der gastronorm360!
Die Neuerung im Objektbereich: Innenmuffeln für Hygieneanforderungen H3.

Verwendete Produkte

Bleiben Sie informiert

mit dem Rieber-Newsletter

Wir sind vernetzt