Fussball WM 2010 in Südafrika.
Das Ereignis im Jahr 2010 - Rieber ist dabei.

published: 12.09.2010

Ein Mega-Event - im Sport und in der Logistik

Neben den sportlichen Leistungen der Spieler waren auch hinter den Kulissen die Leistungen beachtlich. Egal ob Straßenbau, Logistik oder Strom- und Lebensmittelversorgung, der Aufwand für dieses Mega-Event war immens.
Damit die Verpflegung der Menschen in den Sky-Lounges optimal gewährleistet werden konnte, setzte man auf K-POT. Die Anforderung an das Verpflegungssystem war, in einer Zentralküche produzieren zu können und vor Ort keinen Koch zu benötigen. Dennoch sollten die Speisen bestmögliche Qualität aufweisen. Auch herkömmliche Chafing Dishs waren den Betreibern ein Dorn im Auge.

Der perfekte Einsatzort für den K-POT

Mit dem K-POT war es möglich die Speisen vor Ort – nur mit Servicepersonal – auf den Punkt zu garen und im gleichen Gerät auszugeben. Alles ohne Brennpastengeruch und Wasserbad.

Keine verkochten Köstlichkeiten. Keine Kücheninfrastruktur vor Ort. Kein unnötiger Personal-/Energieaufwand. Kein Wasserbad. Keine Logistiksorgen. Nur ein K-POT.

Verwendete Produkte

Wir sind vernetzt