Das Haus am Aspacher Tor - im Herzen von Backnang.

published: 12.10.2011

Der Fokus liegt auf der erlebbaren Atmosphäre

Die überschaubare Einrichtung bietet eine gemütliche, familiäre Atmosphäre. Heike Munz, die Hausdirektorin sagt über das Haus:

„Es kommt nicht auf das an, was wir schaffen. Es kommt alleine auf das an, was wir erleben und erfahren. Vor allen Dingen aber auf das, was wir an andere Menschen weitergeben.“

Hierzu gehört vor allem auch der gemeinsame Mittagstisch, der für viele der Bewohner als Highlight erlebt wird.

In-House-Catering auf hohem Niveau

Damit die Speisen bestmöglich bei den Bewohnern ankommen, setzt man auf ein komplettes Verpflegungssystem von Rieber. Die Speisen werden optimal temperiert in Rieber thermoporten angeliefert und vor Ort in varithek-Ausgaben warmgehalten, regeneriert oder individuell zubereitet.
Die Bewohner und Besucher schätzen und loben die Qualität der Speisen.

Verwendete Produkte

Wir sind vernetzt